Wohnmobil

Anreise mit dem Wohnmobil

Hier findet ihr alle Informationen für die Anreise mit dem Wohnmobil/ Wohnwagen zur G.O.N.D. 2017:

Ihr könnt am Donnerstag, den 13.07.2017 ab 05.30 Uhr zur G.O.N.D. mit eurem Wohnmobil/ Wohnwagen anreisen.


Alle Wohnmobile/Wohnwagen (außer die, die eine Rock'n'Ruhe-Plakette haben - dazu gibt es alle Infos HIER) müssen auf den W1 oder W2 (wird vor Ort zugewiesen) - benötigen dafür aber die entsprechende Plaketten, die es im G.O.N.D. Online-Shop zu bestellen gab. Wer keine WOMO-Plakette bekommen hat, darf auch nicht mit einem Wohnmobil/Wohnwagen anreisen. Der Zugang wird euch ohne WOMO-Plakette verwehrt bleiben und ihr müsstet wieder abreisen

Bitte beachtet, dass der W1 eine Wiesenfläche ist, der W2 aber eine Teerfläche, weswegen man dort keine Erdnägel oder Ähnliches benutzen kann für ein Vorzelt/Pavillion. Dieses müsste dann entsprechend mit Schnüren, Klebeband, Sandsäcken, etc. befestigt werden.

FRÜHANREISE (DO, 13.07.2017: 00.01 – 05.30 Uhr):


Viele von euch wollen ja immer die ersten auf dem Zeltplatz sein und stellen uns jedes Jahr vor massive organisatorische Probleme, die nich mit unwesentlichen Kosten verbunden sind. Daher haben wir uns dieses Jahr folgendes Konzept überlegt:


Ihr könnt mit eurem Wohnmobil/ Wohnwagen am Donnerstag, den 13.07.2017 bereits ab 00.01 Uhr anreisen (auf keinen Fall aber früher!!!) und könnt direkt auf dem W1 abstellen und aufbauen (müsst also nicht mehr umparken wie oftmals zuvor).


ABER:
Ihr benötigt dazu pro Fahrzeug eine sogenannte „Frühanreiser-Plakette“. Diese könnt ihr in unserem Online-Shop für 20,- € bestellen oder vor Ort für 5,- € mehr nachkaufen. Alle frühanreisenden Fahrzeuge werden auf diese Plakette kontrolliert.


Wer keine hat, MUSS vor Ort für 25,- € eine nachkaufen oder wird wieder nach Hause geschickt oder abgeschleppt.


Diese Gebühr ist leider notwendig, um die Zusatzkosten etwas abzufangen, die durch diese Frühanreise jedes Jahr entstehen (zusätzliche Security-Stunden, Lichtgiraffen, Parkeinweiser, usw.).


Bitte haltet euch an diese Regeln, kommt nicht früher, holt euch die Plakette im Vorfeld und helft dadurch mit, dass es für alle eine entspannte Anreise zur G.O.N.D. 2017 geben wird.


Vielen Dank für euer Verständnis und eure Mithilfe!

Wer wie oben beschrieben, ab 05.30 Uhr anreist, benötigt selbstverständlichen keine Frühanreiser-Plakette und kann aus allen zur Verfügung stehenden Flächen seinen Zeltplatz frei wählen.


Wer vor 0.01 Uhr versucht anzureisen, wird gnadenlos abgewiesen werden und nicht zu den Park- und Zeltplätzen vorfahren können. Wer wie letztes Jahr meint, sein Fahrzeug dann einfach auf der Straße abstellen zu müssen, wird abgeschleppt werden und muss zusätzlich mit einer Anzeige und einem Bußgeld rechnen, denn die Polizei wird dies - zu Recht - nicht durchgehen lassen und entsprechend kontrollieren und Präsenz zeigen.


Wir hoffen damit das Chaos der Frühanreise und der Jahr für Jahr imensen damit verbundenen Kosten etwas in den Griff zu bekommen.


Wir wollen mit dieser Variante niemanden bestrafen oder uns an denen bereichern die früher kommen. Wir haben nur jetzt damit eine Lösung gefunden um die, die sich einfach nicht an unsere Bitte halten, erst ab Donnerstag 05:30 Uhr anzureisen, auch ordentlich in das Gesamtkonzept einzubinden.

Etwas zu uns...

G.O.N.D. – diese 4 Buchstaben stehen wie in Stein gemeißelt für das größte Festival im Bereich „Onkelz-Cover & Deutschrock“. Nach der Verkündung der Auflösung der Böhsen Onkelz 2004 und deren Abschiedskonzert am Lausitzring 2005 wurde mit der G.O.N.D. bereits 2006 ein Festival geschaffen, das das Feuer der Onkelz weiter brennen lässt und den besonderen Spirit, der dieser Band anhaftet, weiter trägt. Die G.O.N.D. ist als Fan-Festival und als weltweit größtes Tribute-Festival zu verstehen, das auch nach den Comeback-Ankündigungen der Band weiter bestehen wird...